TU Kaiserslautern: Abgänger aus Kaiserslautern in den MINT-Fächern “werden von Personalverantwortlichen in Deutschland laut jüngster Umfrage der Wirtschaftswoche als TOP angesehen.“

Die Technische Universität Kaiserslautern (TU) zählt in den Fächerkategorien
Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen zur
Spitzengruppe, wenn es darum geht, in welchen Bereichen die Absolventen optimal auf
den Arbeitsmarkt vorbereitet werden. Das hat die Technische Universität mitgeteilt, unter
Berufung auf das aktuelle Hochschulranking des Magazins „Wirtschaftswoche“. Vor allem
die Praxisnähe und die Qualität der Ausbildung stehen bei dieser Untersuchung, wie gut
Hochschulabsolventen Fuß auf dem Arbeitsmarkt fassen, im Fokus. Über 500
Personalverantwortliche deutscher Unternehmen wurden dazu befragt, von welchen
Universitäten die besten Absolventen kommen. Die Kaiserslauterer Absolventen des
Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik platzierten sich im aktuellen
Ranking auf Platz fünf. Die Absolventen von Maschinenbau kamen auf Platz sechs,
Absolventen im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen auf Platz sieben und die
Informatiker auf Platz acht.