Netzwerktreffen SIAK: Complero-Erfinder gewinnen den „Gründer des Jahres“-Preis von Gründungsbüro und SIAK

Im Rahmen des Netzwerktreffens der Science and Innovation Alliance (SIAK) und der Gründerwoche Deutschland wurde Steffen Schneider und Tobias Hamann der mit 3000 Euro dotierte Preis „Gründer des Jahres“ verliehen.

Das Gründungsteam Complero GmbH besteht aus Tobias Hamann und Steffen Schneider, die sich bereits seit Kindertagen kennen und gemeinsam als Unternehmensberater tätig waren. Die beiden verbindet die Leidenschaft für Technologie und Unternehmertum. Als Investor und weitere wichtige Stütze steht den beiden ehemaligen Studenten der TU Kaiserslautern der Business Angel Frank Petry zur Seite.

Ausgerichtet wurde die Preisverleihung im „Twenty-One“ von der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) gemeinsam mit dem Gründungsbüro Kaiserslautern.
Eröffnet wurde der Abend von Prof. Dr. Dr. h.c. H. Dieter Rombach Vorsitzender der SIAK und Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolff.

Im Rahmen des Netzwerktreffen mit namenhaften Vertretern aus Wissenschaft, Politik  und Wirtschaft, zahlreichen Mitgliedern und Gästen verwies Dieter Rombach auf innovative Projekte, Entwicklungen, Preise und Auszeichnungen, die Kaiserslautern zu einem  national und international herausragenden Studien-, Wissenschafts- und Technologiestandort für digitale Exzellenz und Innovation machen.