TUK: Schneidet bei Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) mit sehr guten bis guten Noten ab

Im CHE Hochschulranking 2018 sind die Fächer Biologie / Biowissenschaften, Chemie, Geografie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik, Medizin, Pflegewissenschaft, Pharmazie, Physik, Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Sport / Sportwissenschaft, Lehramt Sport und Zahnmedizin aktualisiert. Ab sofort sind die neuen Ergebnisse online und im ZEIT Studienführer 2018/19 zu finden. Das Magazin zeigt die Urteile der Studierende über ihre Studienbedingungen und beantwortet auf 300 Seiten die wichtigsten Fragen rund um den Einstieg in das Studium, hilft bei der Entscheidung für das richtige Fach und den passenden Studienort und gibt Tipps zu Studienbewerbung und –finanzierung.

 

Bewertet wurden die Fächer Biologie, Informatik, Mathematik und Physik in der Kategorie „Unterstützung am Studienanfang“ mit sehr gut. Informatiker vergaben für das Studienangeboten/ -situation sehr gute Noten.  In der Mathematik führt zum Beispiel ein sehr gutes Abschneiden in den Kategorien Studienorganisation, Lehrangebot und Wissenschaftsbezug zu einer Positionierung im Spitzenfeld. Außerdem sind angehende Biologen und Chemiker sehr zufrieden damit, wie an der TUK Fachkompetenzen vermittelt werden. In der Kategorie „Abschlüsse in angemessener Zeit“ können sich Chemie und Mathematik in der Spitzengruppe positionieren. Auch in Sachen Studienorganisation landet die Chemie im Spitzenfeld.
Mit der allgemeinen Studiensituation sind besonders Studierende der Informatik und der Mathematik zufrieden. Letztere schätzen ferner die „Betreuung durch Lehrende“. Zum vollständigen Ranking (Stand: 09.05.2018)